Leuchtmittel-Vergleich

Aus BMW-Bike-Forum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helleres Licht gesucht?

Abblendlicht

Standard H7
+50% Osram Silverstar
+80% Philips X-treme

Viele möchten innerhalb des legalen Rahmens die Ausleuchtung des Scheinwerfers verbessern. Ein geeignetes Mittel dazu sind höherwertige Leuchtmittel, die eine grössere Lichtausbeute haben.

Derzeit bester Standard sind die +80%-Leuchtmittel (Philips X-treme) Aber auch die mittlerweile gängigen +50%-Leuchtmittel bringen schon eine Verbesserung

Man muss allerdings beim Einsatz am Motorrad bei all diesen Leuchtmitteln mit etwas reduzierter Lebensdauer rechnen.

In der K1200LT ergeben verschiedene (zugelassene) Leuchtmittel die nebenstehenden Ausleuchtungen.

Die besseren Leuchtmittel strahlen alle auch etwas weiter, da die Hell-Dunkel-Kante schärfer definiert ist.

besser gehts nur noch mit Xenon.


Das Fernlicht der MÜ verwendet mit H9 bereits die Technologie der +50% Lampen.

Die H3-Leuchtmittel der älteren Kombischeinwerfer gibt es auch als +30%.


Die Aufnahmen sind alle am selben Ort zur selben Zeit entstanden.


Helleres Standlicht

Standlicht

Auch das Standlicht kann man legal etwas aufpeppen.

Hier Osram Cool Blue HCB Ist relativ teuer (~23 €), es gibt auch noch eine billigere Variante, die ist dann nicht so hell!



--Kub0711 00:56, 14. Apr. 2007 (CEST)