Elektrik (Spannungsanzeige an der K1200LT)

Aus BMW-Bike-Forum
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das ist eine nützliche Sache und hilft, wenn die Batterie mal wieder schwach wird, dieses zu erkennen, bevor man irgendwo auf dem Parkplatz die Dicke nicht mehr an bekommt.

Nützlich auch um zu erkennen wie die Batteriespannung beim Bremsen zusammenbricht was durch die Bremsenausfalldiskussion immer interessanter geworden ist.

Anzeige3.JPG
Anzeige4.JPG


Zur Befestigung kann ein dünnes Blech verwendet werden. Dieses Blech beohmmt zwei Einbauausschnitt . Ein Einbauausschnitt wo die Leseleuchte durchpasst und ein Einbauausschnitt wo das Voltmeter reinpasst. Alles hübsch zurechtgefeilt und schwarz lackiert. Die Anschlüsse können an die Leseleuchte angeklemmt werden. Die Leuchte wird jetzt durch das Blech befestigt. Das Blech wir von der Leuchte sicher gehalten.

Anzeige1.JPG

Diese Instrument ist hervorragend geeignet:

  • Daten:
    • 3 1/2 -stelliges LED Display (9,4mm)
    • Selbstversorgend aus der Meßspannung
    • Verpolungsschutz
    • Schraubanschlüsse an der Rückseite
    • Stromverbrauch: 13 bis 80mA max.
    • Messrate: 2,5 Messungen/Sekunde
    • Abmessungen (LxHxT): 35x22, 4x25, 4mm
    • Montageausschnitt: 33x20,3mm
    • Betriebstemperatur: -25°C bis +60°C

Anzeige DMS-20PC-0-DCM der Fa. DATEL, kostet ca. 50 Euro


Man kann die Anzeige auch direkt in die Öffnung der Leseleuchte eingebaut. Geht natürlich auch aber die Leseleuchte ist dann nicht mehr vorhanden.

Es gibt natürlich jede Menge andere Anzeigen. Bitte achtet darauf, dass die Anzeige Wasserdicht sein muss und auch gut ablesbar. Das Gerät sollte nur zwei Anschlüsse haben und keine Batterie zum Betrieb benötigen. Dadurch ist die Versorgungsspannung gleichzeitig die Messspannung.


Hier eine Anzeige die als Ladeanzeige gedacht ist aber auch Spannung anzeigen kann.

Anzeige2.JPG




--Dieter Siever 10:01, 16. Aug 2006 (CEST)