Loctite 2701

Aus BMW-Bike-Forum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Loctite 2701 (Hochfest)

(siehe auch Loctite 243 (Mittelfest)

Farbe: Grün

Chemische Basis: Dimethacrylatester

Aushärtezeit: 24 Stunden bei 22 °C


LOCTITE 2701 wird zum dauerhaften Sichern und Dichten

von Gewindeverbindungen eingesetzt. Das Produkt härtet

unter Luftabschluss zwischen enganliegenden Metallflächen

aus und verhindert selbständiges Losdrehen und

Undichtheiten durch Stöße und Vibrationen. Dieses Produkt

eignet sich besonders für passive Werkstoffe und für

Anwendungen, wo maximale Beständigkeit gegen heißes Öl

gefordert ist.


Gebrauchshinweise

Montage

1. Zur Erzielung optimaler Ergebnisse alle Oberflächen

(innen und aussen) mit einem Loctite® Reiniger reinigen

und trocknen lassen.

2. Bei inaktiven Metalloberflächen oder zu langsamer

Aushärtegeschwindigkeit alle Gewinde mit Aktivator 7471

oder 7649 besprühen und trocknen lassen.

3. Um ein Verstopfen der Düse durch ausgehärtetes Produkt

zu vermeiden, darf die Spitze bei der Auftragung keine

Metalloberflächen berühren.

4. Bei Durchgangsbohrungen mehrere Tropfen dort auf

die Schraube auftragen, wo die Mutter sitzen wird.

5. Bei Sacklochbohrungen mehrere Tropfen innen entlang

des Gewindes bis auf den Bohrungsgrund auftragen.

6. Bei Dichtanwendungen Produkt 360° ringförmig auf den

Gewindeanfang des Außengewindes auftragen, dabei

den ersten Gewindegang frei lassen. Material bis auf den

Gewindegrund streichen, um die Zwischenräume gut

auszufüllen. Bei größeren Gewinden und

Zwischenräumen Produktmenge entsprechend anpassen

und Produkt auch 360° ringförmig auf das Innengewinde

auftragen.

7. Teile wie gewohnt montieren und festziehen.


Demontage

1. Mutter oder Schraube lokal auf ca. 250 °C erwärmen. Im

erwärmten Zustand demontieren.


Reinigung

1. Ausgehärtetes Produkt kann durch Einlegen in ein

Loctite® Lösungsmittel und anschließende mechanische

Bearbeitung z.B. mit einer Drahtbürste entfernt werden.


Quelle: LOCTITE

--Diddle 14:59, 19. Jan. 2007 (CET)