Navigation (TOM TOM an der K1200LT an der Cockpitbeleuchtung befestigt)

Aus BMW-Bike-Forum
Wechseln zu: Navigation, Suche

TOMTOM liefert zwar einiges an Befestigungsmaterial mit aber es passt nicht bei jedem Motorrad. Hier seht Ihr den Rider an der Cockpitbeleuchtung montiert. Das hat den Vorteil das er sich im "Sichtfeld" befindet. Außerdem ist diese Halterung abschließbar. Nachteil an dieser Konstruktion ist das die Scheibe nicht ganz heruntergefahren werden kann (es fehlen ca. 2 cm) sofern - je nach Fahrergröße - Tacho und Drehzahlmesser voll sichtbar bleiben sollen.

Benötigt wird:

Quelle Motorrad Herden
  • TOMTOM Rider
  • Halteklammer (wird anstatt der Cockpitleuchte montiert) z.B. (www.motorrad-herden.de/1/klammer.jpg)
  • RIDER-Halterung (Original-Zubehör)
  • Lenkstangen-Halterung mit Kugelkopf (Original-Zubehör)
  • Lenkstangen-Adapter (Original-Zubehör)
  • Akkuladekabel 12V (Original-Zubehör)
  • Kunststoffband (Original-Zubehör) <-- ist sehr wichtig !
  • Touratech Lenkerhalterung tomtom Rider MvG abschließbar (*Spezialentkoppelt für harten Einsatz* http://www.touratech.de)

Die Halteklammer wird anstatt der Cockpitbeleuchtung angeschraubt. Da die Cockpitbeleuchtung nicht benötigt wird kann dort der Strom abgenommen werden. Das dem TOMTOM beiligende Akkuladekabel hat auf einer Seite offene Enden und kann problemlos angeklemmt werden. Die Stromversorgung hängt auf einer bordeigenen Sicherung und ist Zündungsgeschaltet (bei ausgeschalteter Zündung bekommt der TOMTOM keinen Strom).

Die Kontaktplatte der Rider-Halterung wird in die Touratech Lenkerhalterung geschraubt. Auf der Rückseite mit der Kugelkopfplatte.

Vorher muss die Touratech Lenkerhalterung jedoch zerlegt werden da wir nur die eigentliche TOMTOM-Halterung - das Oberteil- brauchen. Das Unterteil - zum anschrauben am Lenker - wird nicht benötigt.

Der Lenkstangen-Adapter wird an die Halteklammer geschraubt und mit dem Kunststoffband einmal umwickelt. Das Kunststoffband sorgt zuverläsig dafür das die wagerecht montierte Kombination Lenkstangen-Halterung und Lenkstangen-Adapter selbst bei derben Schlaglöchern nicht verrutschen.

Lenkstangen-Halterung an den Lenkstangen-Adapter und an den Kugelkopf mit der gewünschten Höhe und Neigung schrauben.

Tomtom01.jpg

Tomtom02.jpg

Tomtom03.jpg

Tomtom04.jpg


Ich habe die Befestigungsmethode nur teilweise übernommen. Der Halter war mir zu teuer... Ja, es gibt eine 'billige' Variante. Ich habe eine 5 cm breiten Alustreifen 3mm dick genommen und schön in Form gebogen. Befestigt habe ich das ganze an der Karosserieschraube in der Mitte unten und der Oberen etwas außermittigen. Die Stabilisierung erfolgt durch leichten Druck auf das Querrohr. (Kosten ca.5 €)

Billighalter.jpg


Hier nochmal einige Bilder der Halteklammer an der Cockpitleuchte von Tristan

Halter1.jpg Halter2.jpg

Halter3.jpg Halter4.jpg

Halter5.jpg Halter6.jpg


Bezugsquelle des Halter http://www.motorrad-herden.de

Verwante Themen

TOM TOM an der K1200LT

Weblinks

Fast alles zum Befestigen von Navis [1]