Schminkspiegel reparieren

Aus BMW-Bike-Forum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schminkspiegel im Topcase der LT ist ein Schwachpunkt der häufig zerbröselt. Meisten verabschiedet sich der kleine Kunststoffstift im Gelenk des Spiegelt.

Das passiert wenn das Topcase zu voll geladen wird und der Inhalt beim Schließen unter den Spiegel drückt.

Der Stift kann, wie auf dem Bild erkennbar, mit eine Gewindestück oder auch einem eingeklebten Stahlstift rekonstruiert werden. Um den Durchmesser anzupassen kann z.B. ein Schrumpfschlauch über den Stift gezogen werden.


Schminkspiegel1.jpg Schminkspiegel2.jpg

Schminkspiegel2.jpg Schminkspiegel3.jpg


Wenn das Gegenstück des Stiftes das „Scharnier“ seinen Geist aufgibt lässt sich das mit dünnem Blech rekonstruieren. Dünnes Blech bekommt man am einfachsten von eine Konservendose.



Eine andere Lösung ist im amerikanischem Forum zu sehen.

Sieht nicht besonders hübsch aus ist aber sicher eine dauerhafte Lösung.

Schminkspiegel4.jpg Bildquelle www.bmwlt.com



Hier die Lösung von Joerg_BLK:

Jb Spiegel.jpg

Die Halterungen an der Ecke habe ich mit meiner Minibohrmaschine abgeschnitten:

Jb DSC08039 .JPG

und für das Gelenk noch etwas Platz rausgefräst:

Jb DSC08040 .JPG

Ich würde beim nächsten Mal ein längeres Scharnier bevorzugen und schauen, dass die Schrauben nicht gegenüberliegen, da so der Winkel beim Öffnen nicht mehr so spitz wird (deshalb habe ich die Schrauben etwas angefeilt).

Die Schrauben innen ragen natürlich in den Stauraum rein und sollten daher auf das Minimum gekürzt werden. Eventuell kann man Sie abkleben, damit sie das Benutzerhandbuch nicht verkratzen.

Eine Alternative zu den Schrauben stellen Flachnieten dar, anstelle des Scharniers kann auch ein Klavierband genutzt werden. -- Jörg



--Dieter Siever