Zündkabel

Aus BMW-Bike-Forum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zündkabel meiner K1200RS haben mir immer wieder Probleme gemacht. Daher habe ich mir selbst welche zusammengestellt. Auch optisch lassen sich die Kabel so aufwerten, gibt es sie doch auch in allen möglichen Farben als Meterware.

Hier eine Beschreibung für die Interessierten:

Ich bin mittlerweile bereits 5000 km damit ohne Problem gefahren. Die Orginalteile sind von BERU. Kerzenstecker, Kabel und Verteilerstecker sind ein Teil. Zur Entstörung ist im Kerzenstecker ein 5 Kiloohm Widerstand und im Verteilerstecker ein 1 Kiloohm Widerstand. Dies war die Vorgabe für meine Selbstbauzündkabel.

  • Sie bestehen aus 4 mal
    • Zündkabel mit Stecker von NGK in Rot (bei Luise Racing CR4 Bestellnummer 10035353 17,95€)
    • BERU Verteilerstecker Nr. 0300513141 (KFZ-Fachhandel 4,75€)
    • Bosch Rasthülse Nr. 1350390086 (Bosch Dienst 1,80€)

Zuendkabel1.jpg

Montage

Orginalzündkabel ausbauen und als Muster für die Länge der neuen Kabel verwenden, dabei folgendes beachten. Das Zündkabel inclusive Rasthülse läßt sich ca. 3cm in den Verteilerstecker einschieben. Außerdem noch 5mm zugeben für den Anschluss der Rasthülse. Dies beim Ablängen der neuen Kabel berücksichtigen.

Haben die Kabel die richtige Länge oben genannte 5mm abisolieren. Die Hülse wird dann auf das Ende aufgeschoben und mit einer Spezialzange festgepresst. Ich hatte mich vorher schon beim Bosch Dienst versichert, dass die diese Zange haben. Ich bin dann mit meinen vorbereiteten Leitungen hin und habe mir die Hülsen aufpressen lassen (5€ Trinkgeld).

Das Kabel wird dann in den Stecker geschoben und rastet dort auf einem Dorn ein. Unbedingt sicher stellen, dass die Verbindung einrastet. Das geht ziemlich schwer! Auch dafür gibt es ein Spezialwerkzeug. Also am besten den Mann vom Bosch Dienst machen lassen. Ich habe es auch ohne Spezialwerkzeug geschafft, aber 2 Stunden gebraucht.

Zuendkabel2.jpg

Außer meiner Lösung lassen sich so im Baukastenprinzip auch andere Kombinationen verwirklichen und die Kabel auf andere Motorräder anpassen.

Bei BERU findet man sehr gute Erklärungen zum Thema. Unbedingt vorher folgende Broschüre lesen!

http://www.beru.com/download/produkte/TI05_d.pdf


Zuendkabel3.jpg

Links zum Thema

Zündfunken aufspüren