Navigation (K1200RS K1200GT Navi Montage): Unterschied zwischen den Versionen

Aus BMW-Bike-Forum
Zur Navigation springenZur Suche springen
K
 
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
[[bild:DCP0416.JPG|thumb|Quest an K1200GT]]
 
[[bild:DCP0416.JPG|thumb|Quest an K1200GT]]
RamMount ist ein universelles Halterungssystem was aus 3 - 4 Teilen besteht. Ein Unterteil mit einer 1" Gummikugel, ein Oberteil mit einer 1" Gummikugel, einem Mittelteil (Arm) der die beiden Kugeln einklemmt und einer Geräteaufnahme. Es gibt diverse Unterteile womit es möglich ist die Halterung an jeder Stelle zu montieren. Die Arme gibt es im 3 verschiedenen Längen 60mm, 90mm und 150mm es besteht auch die Möglichkeit mit einem Verbinder (Knochen) mehrere Arme aneinander zu setzen und so in jede x beliebige Position zu kommen. Die Halteschalen gibt es für fast alle GPS-Geräte oder auch PDA's. Durch das Patentierte Doppelkugel System werden die Vibrationen von der Halterung abgefangen und so nicht an das Gerät weitergeleitet. Stabile Halteschalen garantieren einen sicheren Halt des Gerätes.   
+
RamMount ist ein universelles Halterungssystem was aus 3 - 4 Teilen besteht. Ein Unterteil mit einer 1" Gummikugel, ein Oberteil mit einer 1" Gummikugel, einem Mittelteil (Arm) der die beiden Kugeln einklemmt und einer Geräteaufnahme. Es gibt diverse Unterteile womit es möglich ist die Halterung an jeder Stelle zu montieren. Die Arme gibt es im 3 verschiedenen Längen 60 mm, 90 mm und 150 mm es besteht auch die Möglichkeit mit einem Verbinder (Knochen) mehrere Arme aneinander zu setzen und so in jede x beliebige Position zu kommen. Die Halteschalen gibt es für fast alle GPS-Geräte oder auch PDA's. Durch das Patentierte Doppelkugel System werden die Vibrationen von der Halterung abgefangen und so nicht an das Gerät weitergeleitet. Stabile Halteschalen garantieren einen sicheren Halt des Gerätes.   
  
 
----
 
----
Zeile 11: Zeile 11:
 
Ich habe mein Navi mit Rammount am Lenker befestigt. Durch das Kugelsystem kann fast überall hin verstellt werden.
 
Ich habe mein Navi mit Rammount am Lenker befestigt. Durch das Kugelsystem kann fast überall hin verstellt werden.
  
Zu beachten ist, dass die "grosse" Lenkerschelle (bis 33mm) aus dem Zubehör verwendet werden muss, die Standard Schelle mit 27mm ist zu klein.
+
Zu beachten ist, dass die "grosse" Lenkerschelle (bis 33 mm) aus dem Zubehör verwendet werden muss, die Standard Schelle mit 27 mm ist zu klein.
 
Bordstromversorgung habe ich nicht angeschlossen.  
 
Bordstromversorgung habe ich nicht angeschlossen.  
  

Aktuelle Version vom 17. März 2014, 20:11 Uhr


K1200RS/GT Navi Montage mit RAMMOUNT

Quest an K1200GT

RamMount ist ein universelles Halterungssystem was aus 3 - 4 Teilen besteht. Ein Unterteil mit einer 1" Gummikugel, ein Oberteil mit einer 1" Gummikugel, einem Mittelteil (Arm) der die beiden Kugeln einklemmt und einer Geräteaufnahme. Es gibt diverse Unterteile womit es möglich ist die Halterung an jeder Stelle zu montieren. Die Arme gibt es im 3 verschiedenen Längen 60 mm, 90 mm und 150 mm es besteht auch die Möglichkeit mit einem Verbinder (Knochen) mehrere Arme aneinander zu setzen und so in jede x beliebige Position zu kommen. Die Halteschalen gibt es für fast alle GPS-Geräte oder auch PDA's. Durch das Patentierte Doppelkugel System werden die Vibrationen von der Halterung abgefangen und so nicht an das Gerät weitergeleitet. Stabile Halteschalen garantieren einen sicheren Halt des Gerätes.


Ich habe mein Navi mit Rammount am Lenker befestigt. Durch das Kugelsystem kann fast überall hin verstellt werden.

Zu beachten ist, dass die "grosse" Lenkerschelle (bis 33 mm) aus dem Zubehör verwendet werden muss, die Standard Schelle mit 27 mm ist zu klein. Bordstromversorgung habe ich nicht angeschlossen.


Quest original Halterung mit Rammount Quest orig. Halterung Garmin Etrex Vista mit Rammount

Quest orig. Halter mit Rammount Quest orig. Halterung Garmin Etrex Vista mit Rammount

Rammount Halterung für Garmin Etrex

Rammount Halterung für Garmin Etrex


Weblinks

RamMount [1]



--Rainer (BI) 08:37, 29. Aug 2006 (CEST)